19 Jahre lang hielt der Wolf mich gefangen. In einer luxuriösen Villa, mit Whirlpool und Garten. Mit Fernseher, Küche und einem Multimedia Sound System. Damals hatte ich viele Freunde. Brandon Walsh. Pamela Anderson. Eric Camden und Dawson Leary. Doch irgendwann fragte ich mich, ob ich hineinkonnte in diese Welt. In die Welt, wo Menschen mich berührten, Frauen mich küssten, Freunde über meine Scherze lachten.

Bedank dich beim Wolf. Er hat mich gezwungen ein Tagebuch zu führen.

Und bedank dich bei mir. Ich lasse dich darin lesen. Unzensuriert und kostenlos.

Meine Tagebucheinträge sind sehr persönlich. Ich habe sie nicht beschönigt. Manches, was ich mit 16 Jahren getan habe, berührt mich heute unangenehm. Im öffentlichen Bereich findest du deshalb nur eine kleine Auswahl meiner Tagebucheinträge. Die restlichen 163 Einträge dürfen nur meine Freunde lesen. Wenn du mein Freund werden möchtest, like mich auf Facebook oder folge mir auf Twitter. Wenn du mir dann eine persönliche Nachricht mit deinem Facebook oder Twitter Usernamen schickst, bekommst du von mir einen geheimen Zugangscode zu all meinen Tagebüchern. Denn Freunde kann ich nie genug haben.

Bonus: Alle Käufer meines Romans erhalten ebenfalls kostenlosen Zugang zu meinen Tagebüchern. Sende dazu einfach die Amazon Kaufbestätigung an kaspar [klammeraffe] freekaspar.net und ich antworte mit deinem persönlichen Code.

Zu meinen freien Tagebüchern